Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Wie Liebe entsteht

Wie Liebe entsteht

von Raija Siekkinen


Inhalt - Frauen stehen im Mittelpunkt dieser zehn Erzählungen. Jede befindet sich an einem Scheideweg in ihrem Leben. Eine Kleinigkeit löst eine Gedankenkette ... mehr zum Inhalt

versand- oder abholbereit in 48 Stunden

Hardcover
10 kurze Geschichten. Nachw. v. David Wagner
176 Seiten
187 mm x 111 mm

2014 Dörlemann
Sonstiger Urheber: David Wagner; Übersetzt von: Elina Kritzokat
ISBN 978-3-03820-008-6

Langtext

Frauen stehen im Mittelpunkt dieser zehn Erzählungen. Jede befindet sich an einem Scheideweg in ihrem Leben. Eine Kleinigkeit löst eine Gedankenkette aus, an deren Ende ein Neuanfang steht, eine banale Autofahrt wird zu einer Fahrt in ein neues Lebenskapitel.
In der Titelerzählung "Wie Liebe entsteht" kämpft eine Frau mit den Folgen einer Affäre ihres Mannes, eine andere mit den Folgen einer versuchten Vergewaltigung und eine Bibliothekarin muss über den plötzlichen Tod ihres Mannes durch Herzversagen hinwegkommen.


Biografische Anmerkung zu den Verfassern

RAIJA SIEKKINEN, geboren 1953 in Kotka, gehört zu den am meisten geschätzten finnischen Autorinnen. Sie veröffentlichte neun Kurzgeschichtenbände und mehrere Romane. Mit ihrem 1991 erschienenen Band Wie Liebe entsteht wurde sie für den Finlandia-Preis nominiert. Raija Siekkinen verstarb 2004 nachts im Schlaf bei einem Brand ihres Hauses. Da Finnland in diesem Jahr Ehrengast auf der Frankfurter Buchmesse ist, erscheint diese moderne Klassikerin erstmals auf Deutsch. ELINA KRITZOKAT, geboren 1971, ist eine der gefragtesten Übersetzerinnen aus dem Finnischen. Raija Siekkinen gehört zu ihren Lieblingsautorinnen. DAVID WAGNER, geboren 1971, erhielt 2013 den Preis der Leipziger Buchmesse für sein Buch Leben. Im Frühjahr 2014 ist er der erste Friedrich Dürrenmatt-Gastprofessor für Weltliteratur an der Universität Bern.

Verwandte Suchkategorien

© 2014 - BÜCHER KUPPITSCH ZENTRALE | Schottengasse 4 | 1010 Wien | Tel.: +43 (0)1 533 32 68 | info@kuppitsch.at Mobilversion | Impressum | Sitemap | AGB