Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Im Wald

Im Wald

von Rita Mielke


Inhalt - "Eiche", "Fuchs" und "Dunkelheit": Wörter, die mit dem deutschen Wald eng verbunden sind, stellt dieser liebevoll gestaltete Band in den Mittelpunkt. ... mehr zum Inhalt

sofort lieferbar, versandkostenfrei (Inland)
lagernd in: Schottengasse 4, 1010 Wien

€ 15,50

Ins Kuppitsch-Sackerl

Express-Reservierung

Express-Lieferung

auf die Wunschliste

Sicheres Einkaufen bei Kuppitsch

Hardcover
Eine Wortwanderung durch die Natur
160 Seiten
186 mm x 125 mm

2019 Bibliographisches Institut, Berlin; Duden
Illustriert von: Hanna Zeckau
ISBN 978-3-411-74258-5

Langtext

"Eiche", "Fuchs" und "Dunkelheit": Wörter, die mit dem deutschen Wald eng verbunden sind, stellt dieser liebevoll gestaltete Band in den Mittelpunkt. Jedes dieser Worte erzeugt sofort ein atmosphärisch dichtes Bild im Kopf, das es wert ist, näher betrachtet zu werden: Wie wurden "Buche", "Wolf" und "Reh" in Texten aus Mythologie und Literatur beschrieben? Und wie kamen sie zu ihren bedeutungsvollen Eigenschaften? Welche Rolle spielen hierbei naturwissenschaftliche Sachverhalte? Faktenreiche, spannende und unterhaltsame Antworten hält dieser Band für Naturliebhaber bereit. Die liebevollen Illustrationen begleiten einzelne Wörter und zeigen sie anschaulich und präzise.


Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Dr. Rita Mielke ist promovierte Literaturwissenschaftlerin, Kulturjournalistin und Autorin mit Spezialgebiet Kulturgeschichte. Gemeinsam mit einer Baumschulmeisterin bietet sie Spaziergänge in die Natur an, auf denen die beiden spannendes Baum-Wissen aus Literatur und Natur verbinden. Hanna Zeckau ist Grafikerin und Illustratorin und wurde von der Stiftung Buchkunst mit dem Preis für eines "der Schönsten Bücher des Jahres 2007" prämiert und erhielt 2008 die Bronzemedaille bei "Best book design from all over the world - International Competition" für den Titel "Brehms verlorenes Tierleben". Im Jahr 2010 erregte ihr Buch "Der Schmetterlingskoffer" für Aufsehen.

© 2014 - BÜCHER KUPPITSCH ZENTRALE | Schottengasse 4 | 1010 Wien | Tel.: +43 (0)1 533 32 68 | info@kuppitsch.at Mobilversion | Impressum | Sitemap | AGB