Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Die Donau

Die Donau

von Nick Thorpe


Inhalt - Vom Schwarzen Meer bis zum Schwarzwald: Anders als berühmte Donau-Reisende vor ihm nimmt der britische Journalist und Filmemacher Thorpe den umgekehrten ... mehr zum Inhalt

sofort lieferbar, versandkostenfrei (Inland)
lagernd in: Schottengasse 4, 1010 Wien

€ 26,80

Ins Kuppitsch-Sackerl

Express-Reservierung

Express-Lieferung

auf die Wunschliste

Sicheres Einkaufen bei Kuppitsch

Weitere Ausgaben

EPUB - € 19,99

Hardcover
Eine Reise gegen den Strom
384 Seiten
217 mm x 151 mm

2017 Zsolnay
Übersetzt von Brigitte Hilzensauer
ISBN 978-3-552-05861-3

Besprechung

"Unermüdlich geht Thorpe auf die Menschen zu, lauscht den Erzählungen und Erlebnissen seiner Zufallsbekanntschaften und zaubert daraus ein Tableau so aufschlussreicher wie kennzeichnender Alltagsgeschichten." Oliver vom Hove, Wiener Zeitung, 04.11.17

"In seiner Flussmonografie erzählt der englische Osteuropa-Korrespondent Nick Thorpe von den Lebensverhältnissen und Traditionen des Donauraums - materialreich und gut recherchiert." Erwin Riess, Die Presse, 07.10.17

"Das stilistisch glänzende (und kongenial von Brigitte Hilzensauer übersetzte) Porträt der Lebensader, die Europa seit Jahrzehnten verbindet und prägt." Martin Staudinger, profil, 25.9.17

"Man liest dieses Buch sehr gerne und mit viel Gewinn. Es ragt heraus aus der Vielzahl der Literatur über die Donau." Stefan Rammer, Passauer Neue Presse, 13.09.17

"Ausgezeichnete Reiseliteratur - und ein großes Bekenntnis zu Europa." Jürgen Kanold, Südwest Presse, 26.08.17


Kurztext / Annotation

"Die Donau" ist "eine lebendige Mischung aus Geographie, Mythen, Naturgeschichte und dem Leben der Menschen." (The Guardian)


Langtext

Vom Schwarzen Meer bis zum Schwarzwald: Anders als berühmte Donau-Reisende vor ihm nimmt der britische Journalist und Filmemacher Thorpe den umgekehrten Weg und nähert sich von der Mündung aufwärts zu Fuß, mit dem Fahrrad, Boot, Zug, manchmal auch mit dem Auto der Quelle des fast dreitausend Kilometer langen Stromes in Deutschland. Auf dem Balkan, stellt Thorpe gleich anfangs fest, entwickelten sich zivilisierte Kulturen lange vor dem Westen. Und so verwebt er auf seiner Reise prägnant das Einstige mit der Gegenwart und schafft es, unterschiedlichsten Menschen - von Schiffern bis zu Mönchen, von Wissenschaftlern bis zu Roma-Mädchen - wunderbare Geschichten zu entlocken und Europa und seine Kulturgeschichte neu zu entdecken.

© 2014 - BÜCHER KUPPITSCH ZENTRALE | Schottengasse 4 | 1010 Wien | Tel.: +43 (0)1 533 32 68 | info@kuppitsch.at Mobilversion | Impressum | Sitemap | AGB