Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Der Himmel ist heut aus Papier

Der Himmel ist heut aus Papier

von Martin Auer


Inhalt - Am Anfang der Sammlung Gedichte ein frühes aus 1970, "Kasperls Totengesang", ein urwienerisches Epitaph für den Kasperl, der vom "beesen" Krokodil bis ... mehr zum Inhalt

In 48 Stunden versandfertig oder abholbereit, versandkostenfrei (Inland)

Taschenbuch
Gedichte
144 Seiten
190 mm x 127 mm

2018 Klever
ISBN 978-3-903110-35-9

Langtext

Am Anfang der Sammlung Gedichte ein frühes aus 1970, "Kasperls Totengesang", ein urwienerisches Epitaph für den Kasperl, der vom "beesen" Krokodil bis hin zur Zipfelmütze verspeist wird. Martin Auer präsentiert eine Auswahl seiner lyrischen Produktionen aus fünf Jahrzehnten: Lieder, Gassenhauer, Songs auf Englisch, Dialektgedichte, politische Gedichte über Krieg, Ressentiments und Zerstörung, Liebesgedichte. Der erste Teil der Publikation versammelt Haikus aus den letzten zehn Jahren.

Verwandte Suchkategorien

© 2014 - BÜCHER KUPPITSCH ZENTRALE | Schottengasse 4 | 1010 Wien | Tel.: +43 (0)1 533 32 68 | info@kuppitsch.at Mobilversion | Impressum | Sitemap | AGB