Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Sehnsucht nach dem starken Mann?

Sehnsucht nach dem starken Mann?

von Dolezal, Martin; Grand, Peter; Molden, Berthold


Inhalt - Auch in Österreich wird über die Frage gestritten, ob ein neuer Autoritarismus die politischen und gesellschaftlichen Errungenschaften der vergangenen ... mehr zum Inhalt

In 48 Stunden versandfertig oder abholbereit, versandkostenfrei (Inland)

Hardcover
Autoritäre Tendenzen in Österreich seit 1945
479 Seiten
Mit zahlr. Tab., Graf. und 18 s/w und 11 farb. Abb.
245 mm x 176 mm

2019 Böhlau Wien
Sonstiger Urheber: Martin Dolezal; Peter Grand; Berthold Molden; David Schriffl
ISBN 978-3-205-23195-0

Kurztext / Annotation

Autoritäre Tendenzen in Österreich seit 1945


Langtext

Auch in Österreich wird über die Frage gestritten, ob ein neuer Autoritarismus die politischen und gesellschaftlichen Errungenschaften der vergangenen Jahrzehnte bedroht. Das Buch knüpft an diese Debatte an und untersucht das Ausmaß und den Charakter möglicher autoritärer Tendenzen seit 1945. Die Autoren befassen sich mit den Einstellungen der Bevölkerung, der Programmatik der Parteien, mit medialen Diskursen und der Wahrnehmung der österreichischen Innenpolitik im Ausland.


Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Dolezal, Martin
Martin Dolezal ist Politikwissenschafter am Institut für Höhere Studien (IHS)in Wien.

Grand, Peter
Peter Grand ist Politikwissenschafter am Institut für Höhere Studien (IHS) in Wien.

Molden, Berthold
Berthold Molden arbeitet als Historiker in Wien.

Verwandte Suchkategorien

© 2014 - BÜCHER KUPPITSCH ZENTRALE | Schottengasse 4 | 1010 Wien | Tel.: +43 (0)1 533 32 68 | info@kuppitsch.at Mobilversion | Impressum | Sitemap | AGB