Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Versunkene Wortschätze Österreich

Versunkene Wortschätze Österreich

von Dudenredaktion


Inhalt - Wer trägt heute noch eine Engelspelerine? Und ruhen Sie sich gern im Strecksessel aus, oder doch eher im Liegestuhl? Während der Wortschatz unserer ... mehr zum Inhalt

sofort lieferbar, versandkostenfrei (Inland)
lagernd in: Schottengasse 4, 1010 Wien

€ 10,00

Ins Kuppitsch-Sackerl

Express-Reservierung

Express-Lieferung

auf die Wunschliste

Sicheres Einkaufen bei Kuppitsch

Taschenbuch
96 Seiten
26 ganzseitige Illustrationen
190 mm x 127 mm

2017 Bibliographisches Institut, Berlin; Duden
ISBN 978-3-411-71018-8

Langtext

Wer trägt heute noch eine Engelspelerine? Und ruhen Sie sich gern im Strecksessel aus, oder doch eher im Liegestuhl?

Während der Wortschatz unserer sehr lebendigen Sprache auf der einen Seite stetig anwächst (Selfie, frühverrenten, Vidiwall...), nimmt der Gebrauch anderer Wörter ab und sie drohen, in Vergessenheit zu geraten.

Wörtern wie fatieren, flanieren, Frisierkommode, Bramburi, Ballonmantel und Lichtspielhaus, die heutzutage unüblich geworden sind, ist dieses kleine Buch gewidmet.

Zu den schönsten Wörtern, die oft wunderbare Bilder vor unser Auge zaubern, werden kleine Geschichten erzählt.

Dieses Buch zeigt die spannende Entwicklung der Sprache in Österreich und wil auch zum Schmunzeln einladen.

Verwandte Suchkategorien

© 2014 - BÜCHER KUPPITSCH ZENTRALE | Schottengasse 4 | 1010 Wien | Tel.: +43 (0)1 533 32 68 | info@kuppitsch.at Mobilversion | Impressum | Sitemap | AGB