Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Der feine Unterschied

Der feine Unterschied

von Maria Prinzessin von Sachsen-Altenburg


Inhalt - Der moderne Knigge - Wie kann ich meine Unsicherheiten galant überspielen und schwierige Situationen souverän meistern? Und wie schaffe ich den Spagat ... mehr zum Inhalt

Besorgungstitel, lieferbar voraussichtlich innerhalb von 14 Tagen

Hardcover
Erfolg durch sicheres Benehmen in allen Lebenslagen
316 Seiten
21.5 cm x 13.5 cm

2010 Goldegg Verlag
ISBN 978-3-902729-27-9

Hauptbeschreibung

Der moderne Knigge - Wie kann ich meine Unsicherheiten galant überspielen und schwierige Situationen souverän meistern? Und wie schaffe ich den Spagat zwischen menschlicher Nähe und vornehmer Distanz, Korrektheit und gesundem Menschenverstand? Woran erkenne ich die gute Kinderstube?

Jede Gesellschaftsschichte hat eigene Richtlinien zu Benehmen und Auftreten, mit denen sie bestimmte Erwartungen an uns stellt. Manchmal wirken sie wie eine Geheimsprache und es gelingt uns daher nicht immer, dieses komplizierte Regelwerk zu durchschauen und uns angemessen zu verhalten. Oft sind es die beinahe unsichtbaren Feinheiten, die den Unterschied zwischen guten Umgangsformen und auswendig gelernten Vorschriften ausmachen!

Anhand selbst erlebter Geschichten und Anekdoten entschlüsselt die Autorin Maria Prinzessin von Sachsen-Altenburg diesen Verhaltenskodex und verdeutlicht die Welt der Manieren zwischen Sein und Schein. Dabei gibt sie ihr unerschöpfliches Wissen zu Stil und Etikette in jeder Lebenslage preis: Auftreten und Kleiderfragen, Salonfähigkeit und Tischkultur, Smalltalk und Kommunikation im digitalen Zeitalter, Fehltritte in der Öffentlichkeit oder im Konferenzzimmer.


Langtext

Der moderne Knigge - Wie kann ich meine Unsicherheiten galant überspielen und schwierige Situationen souverän meistern? Und wie schaffe ich den Spagat zwischen menschlicher Nähe und vornehmer Distanz, Korrektheit und gesundem Menschenverstand? Woran erkenne ich die gute Kinderstube?

Jede Gesellschaftsschichte hat eigene Richtlinien zu Benehmen und Auftreten, mit denen sie bestimmte Erwartungen an uns stellt. Manchmal wirken sie wie eine Geheimsprache und es gelingt uns daher nicht immer, dieses komplizierte Regelwerk zu durchschauen und uns angemessen zu verhalten. Oft sind es die beinahe unsichtbaren Feinheiten, die den Unterschied zwischen guten Umgangsformen und auswendig gelernten Vorschriften ausmachen!

Anhand selbst erlebter Geschichten und Anekdoten entschlüsselt die Autorin Maria Prinzessin von Sachsen-Altenburg diesen Verhaltenskodex und verdeutlicht die Welt der Manieren zwischen Sein und Schein. Dabei gibt sie ihr unerschöpfliches Wissen zu Stil und Etikette in jeder Lebenslage preis: Auftreten und Kleiderfragen, Salonfähigkeit und Tischkultur, Smalltalk und Kommunikation im digitalen Zeitalter, Fehltritte in der Öffentlichkeit oder im Konferenzzimmer.


Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Maria Prinzessin von Sachsen-Altenburg ist diplomierte Betriebswirtin und arbeitete als Personalberaterin für
verschiedene Unternehmen. Als Trainerin für Stil und Etikette lehrt sie stilsicheres Verhalten in jeder Lebenslage. Darüber hinaus ist sie vielseitig engagiert, etwa im Rahmen ihrer Hilfsorganisation für sozial benachteiligte Kinder.

© 2014 - BÜCHER KUPPITSCH ZENTRALE | Schottengasse 4 | 1010 Wien | Tel.: +43 (0)1 533 32 68 | info@kuppitsch.at Mobilversion | Impressum | Sitemap | AGB