Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Stars zwischen Macht und Ohnmacht

Stars zwischen Macht und Ohnmacht

von Burkhard Benecken


Inhalt - Gina-Lisa Lohfink steht Klage bevor! Frank Rosin Opfer eines Betrügers! Schlagzeilen, wie wir sie täglich lesen. Kaum einer kann sich der Gier nach ... mehr zum Inhalt

In 48 Stunden versandfertig oder abholbereit, versandkostenfrei (Inland)

Hardcover
Wie das Promi-Phänomen uns alle beeinflusst
190 Seiten
215 mm x 135 mm

2018 Goldegg
ISBN 978-3-99060-070-2

Langtext

Gina-Lisa Lohfink steht Klage bevor! Frank Rosin Opfer eines Betrügers!

Schlagzeilen, wie wir sie täglich lesen. Kaum einer kann sich der Gier nach Sensation entziehen. Prominente führen ihre Kämpfe in Lebenskrisen öffentlich für uns.

Wie bei allen anderen gibt es Eifersucht, Misserfolge und persönliche Tragödien. Nur das Setting erscheint uns aufregender.

Wollen wir teilhaben am begehrenswerten Leben oder sehnen wir uns nur danach zu erfahren, dass selbst die Stars scheitern können?

Dieses Buch zeigt Stars, ua. Frank Rosin, Gina-Lisa Lohfink und andere Celebrities, in offenen Portraits ihrer Krisen. Der Autor, der sie alle anwaltlich vertritt, identifiziert anhand ihrer Geschichten das Promi-Phänom, gibt einen psychologischen Einblick in den Hintergrund unseres Interesses und deckt auf, welchen Einfluss die Jagd auf Prominente auf das Leben von uns allen hat.


Biografische Anmerkung zu den Verfassern

BURKHARD BENECKEN ist einer der bekanntesten Anwälte Deutschlands. Er hat zahlreiche Prominente vertreten und hierdurch authentische Einblicke in deren Leben im Rampenlicht gewonnen. Benecken ist spezialisiert auf Strafrecht. Seit Jahren ist er regelmäßiger Talkshow-Gast im deutschen Fernsehen.

© 2014 - BÜCHER KUPPITSCH ZENTRALE | Schottengasse 4 | 1010 Wien | Tel.: +43 (0)1 533 32 68 | info@kuppitsch.at Mobilversion | Impressum | Sitemap | AGB